Der Aufbau und die weiterf├╝hrenden T├Ątigkeiten des projektes wurden von 2004 bis 2008 finanziell durch den Integrationskredit des Bundes unterst├╝tzt.

Weitere Beitr├Ąge leisteten die Ernst G├Âhner Stiftung, Migros Kulturprozent sowie die Schweizerische Gemeinn├╝tzige Gesellschaft SGG.

Seit 2012 wird das Projekt fianziell von Baobab Books und Bibliomedia Schweiz getragen.

 

 

sowie die drei Tr├Ągerorganisationen Bibliomedia, Interbiblio und Baobab Books.

Ein Projekt von Bibliomedia Schweiz, Interbiblio und Baobab Books