Projektträgerschaft

«Mondomedia – Offene Bibliotheken» wird von Bibliomedia Schweiz, Interbiblio und Baobab Books getragen. Kontaktperson: Ruth Fassbind

Bibliomedia Schweiz beliefert Gemeinde- und Schulbibliotheken sowie Schulen und andere Institutionen mit Büchern in Deutsch, Französisch und Italienisch. Zudem bietet sie einen Bestand an Büchern in Albanisch, Englisch, Kroatisch, Portugiesisch, Serbisch, Spanisch, Tamil und Türkisch sowie Materialien für die mehrsprachige Leseanimation an. Sie unterstützt die interkulturelle Bibliotheksarbeit, indem sie Arbeitsmittel publiziert und sich in Projekten engagiert. www.bibliomedia.ch

Der Verein Baobab Books regt mit seiner Tätigkeit im Bereich der interkulturellen Leseförderung zur Diskussion und zur Reflexion über das kulturelle Selbstverständnis an. Bücher können den Reichtum kultureller Vielfalt vermitteln wie kaum ein anderes Medium. Mit zahlreichen thematischen Projekten und einem eigenen Buchprogramm ermöglicht Baobab die Begegnung zwischen Menschen, Büchern und Kulturen. www.baobabbooks.ch

Interbiblio besteht seit 1993. Dem Verein gehören über zwanzig interkulturelle Bibliotheken in allen vier Sprachregionen der Schweiz an. Als Dachverband fördert er gemeinsame Projekte: Weiterbildungskurse, Fortbildungstagungen für ehrenamtlich Mitarbeitende, Ausstellungen, Lesungen und anderes mehr. www.interbiblio.ch

Ein Projekt von Bibliomedia Schweiz, Interbiblio und Baobab Books